Maxl - Alea, Kimba und Lucy

Direkt zum Seiteninhalt

Maxl


Maxl

Unser Maxl ist ein liebevoller und sehr anhänglicher "Manchaster Terrier".
Maxl wurde von seinen Vorbesitzern ausgesetzt und landete im Regensburger Tierheim. Dort ging es ihm gar nicht gut und bellte sich die Lunge raus, sobald sich was bewegte. Als das Tierheim umbaute, suchten sie externe Pflegeplätze. So kam Maxl, eigentlich nur vorrübergehend, zu uns. Er suchte sofort die Nähe zu seinem neuen Herrchen und folgte ihm auf Schritt und Tritt. Seit dem  15. August 2013 lebt er nun bei uns. Er sollte noch zweimal vermittelt werden, wovon er bei EINER 8-9 Stunden am Tag in einer Box verbringen sollte.
Er tat uns sooo leid, dass wir ihn bei uns ließen. Maxl hat eine Marotte: auch bei +30 Grad schlüpft er unter seine Decke und schläft dort.
Sein Alter ist uns leider nicht bekannt.

Zurück zum Seiteninhalt